Kleiderschneider steht für exklusive und einzigartige Maßanfertigung in hoher Qualität. Alles aus einer Hand, mit viel Liebe zum Detail gefertigt. Jedes Gewand wird nur einmal gefertigt ganz individuell nach deinem Wunsch. Gewandschneider, Atelier für historische Kostüme, Filmkostüme, Tunika, Mittelalter Gewandungen, Mittelalterkleider, mittelalterliche Brautkleider, sowie Maßanfertigung für individuelle Kleider, Brautkleider, Hochzeitskleider, Abendmode, burgundische Hochzeits Gewandungen  der besonderen Art.

 

Ich freue mich, Euch bei mir zu treffen - Vielen Dank für euer Vertrauen.

Sonnige Grüße von Catrin Soreia

 

Hier veröffentlichen wir nette Dankesmails und Fotos seit über 12 Jahren. Über Euer Feedback freuen wir uns immer wieder riesig und finden es ganz spannend, die Gewänder in Aktion zu sehen.

Verschiedene Bilder sind in einer Bildergallerie abgespeichert und können beim anklicken vergrößert werden.


Jagdhose nachempfunden von 3 Haselnüsse für Aschenputtel

Nun habe ich ein zweites mal diese Hose nachempfunden. Einmal hatte ich das ganze Gewand für meine Tochter einst gefertigt und heute war es ein Wunsch diese Hose nochmal in einer neuen größeren Variante zu gestalten. Diese besteht aus festem Jersey in zweierlei Farben und das helle Hosenbein wird mit den typischen Eichenblättern mit Stoffmalfarbe aufgemalt, wie im Original übrigens auch. Diese Originalgewänder kann man im Museum bewundern: https://www.extratouch.de/detail/drei-haselnuesse-fuer-aschenbroedel/

 

 

3 Haselnüsse für Aschenputtel Jagdgewand Jagdkostüm Märchen
Aus dem Jahr 2010 eine ähnliche Nachempfindung dieses Aschenputtel Gewandes mit Eigenbau des Pfeilbehälters und Gürtels sowie der Hut wurde neu gemacht.

Mittelalterliches Bankett - Fürstlich gekleidet

Ein Bankett ist ein Festessen in Form einer gemeinsamen Mahlzeit im feierlichen Rahmen zu einem besonderen Anlass oder zu Ehren eines Gastes. Bankett ist dem italienischen banchetto entliehen und bezeichnete feierliche Mahlzeiten des Königs bei versammeltem Hof.

Wir waren zugegen auf dem Schloss Berlepsch im hessischen und durften einen wunderschönen Abend erleben mit viel Leckereien, Burganekdoten und tollen Banknachbarn. Wir bedanken uns für die Einladung und natürlich durfte nicht fehlen, das ich meinem Mann ein neues Gewand gezaubert habe. Für solch einen festlichen Anlass kann man sich schonmal in Schale schmeißen. Eine Übernachtung im gräflichen Zimmer Mareta war schonmal was Besonderes.

https://www.schlossberlepsch.de/

Ich versuchte eine robuste fürstliche Robe zu gestalten und mixte verschiedene Stoffe miteinander. Ein festes Jaquardgewebe fast ähnlich eines Kettenhemdes mit samtigen Besatz und wunderschönen goldenen Schließen kamen zum Einsatz. An den Ärmeln und Schultern habe ich ein Lederimitat eingesetzt. Das ganze Gewand wurde ziemlich eng und auf Figur gehalten mit schönen Falten am Rücken trapiert. Das Untergewand hatte ich noch, dieses besteht aus leichtem Leinen. Mein Gewand habe ich schon einmal beschrieben auf einer anderen Referenzseite.


Durch die Gegebenheiten im Jahre 2020 wurden einige Hochzeiten verschoben auf das nächste Jahr 2021. Ich werde mein Atelier weiterführen und bin jederzeit für euch da, weil ich Liebe was ich mache.