Kleiderschneider steht für exklusive und einzigartige Maßanfertigung in hoher Qualität. Alles aus einer Hand, mit viel Liebe zum Detail gefertigt. Jedes Gewand wird nur einmal gefertigt ganz individuell nach deinem Wunsch. Gewandschneider, Atelier für historische Kostüme, Filmkostüme, Tunika, Mittelalter Gewandungen, Mittelalterkleider, mittelalterliche Brautkleider, sowie Maßanfertigung für individuelle Kleider, Brautkleider, Hochzeitskleider, Abendmode, burgundische Hochzeits Gewandungen  der besonderen Art.

 

Ich freue mich, Euch bei mir zu treffen - Vielen Dank für euer Vertrauen.

Sonnige Grüße von Catrin Soreia

 

Hier veröffentlichen wir nette Dankesmails und Fotos seit über 10 Jahren. Über Euer Feedback freuen wir uns immer wieder riesig und finden es ganz spannend, die Gewänder in Aktion zu sehen.

Verschiedene Bilder sind in einer Bildergallerie abgespeichert und können beim anklicken vergrößert werden.


Prunkvolle Gewänder für eine mittelalterliche Hochzeit

Ich liebe es, Hochzeitsgewänder individuell mit den Paaren zusammen zu kreieren und zu fertigen. Hier entstanden wieder zwei wunderbar schlicht gehaltene und dennoch im Detail verspielte Gewänder ganz nach den Persönlichkeiten des Paares. Viel Gestaltungsfreiheit bot man mir an, welches sich dann erst in vielen kleinen Details wiederfinden konnte und mit einer Harmonie der Farben, Bänder und Borten wiederspiegelte. Vor lauter Ideen hierzu habe ich einen Wendegürtel probiert, welchen man nun in verschieden Farbvarianten tragen kann zum Oberkleid oder auch zum Untergewand wenn man es einzeln tragen möchte.

Gewänder aus festem Leinen in verschiedenen Farbkombinationen. Damen Obergewand mit Futterseide ausgekleidet. Gürtel als Wendegürtel gestaltet. Zarte Posamenten Borten, keltische Stickerei. Herrengewand mit Samtborten verziert und Altmessing Schnürhaken am Ausschnitt.


Kleiderschneider zaubert dem Christkind ein Gewand

Dass die schöne Altstadt Seßlachs noch ein wenig heimeliger erscheint, dafür sorgt alljährlich am ersten Adventswochenende der Seßlacher Adventsmarkt. Auf der Bühne begrüßten Christkind Mia-Sophie und Nikolaus Olaf die zahlreichen Gäste. "Lieber guter Nikolaus, ziehe deine Stiefel aus!":

Bei der Eröffnung des Seßlacher Adventsmarkts am Samstag standen die Kinder vor der Bühne auf dem Maximiliansplatz Schlange, um dem Nikolaus ein Gedicht oder Lied darzubringen. Einige präsentierten sich dabei ganz kess. Auf die Frage, ob er denn vom Nikolaus oder vom Christkind ein Geschenk möchte, antwortet der kleine Joshua überzeugend: "Von beidem!"

 

Das Seßlacher Christkind Mia-Sophie hatte sich zuvor routiniert den zahlreichen Besuchern präsentiert. "Wir sollten uns gegenseitig Liebe und Freude schenken", forderte sie die Gäste auf. Es war bereits der dritte Auftritt der erst zwölfjährigen Mia-Sophie in dieser Rolle. Vor zwei Wochen hatteSie beim 2. Christkinder-Symposium der Weihnachtsregion Coburg-Rennsteig in Lauscha erneut Selbstbewusstsein getankt und das Auftreten auf der Bühne geübt. Besonders stolz war die Zwölfjährige auf ihr neues Kleid, ein Unikat aus dem "Kleiderschneider"-Atelier: "Es ist aus Seide und fühlt sich ganz toll an." Unterstützt wurde das Christkind von den Engelchen Johanna, Leni und Lilly sowie Victoria. Autotrin: Bettina Knauth//Neue Presse Cbg, Fotos: Knauth


Renaissance Prunkgewand aus Brokat und Seide für den edlen Herren

Das 16. Jahrhundert, das Zeitalter der Renaissance und der Reformation und Zeit des geistigen Umschwungs, brachte auch eine Umgestaltung in der Tracht. Der Körper sollte nun nicht mehr eng umhüllt werden, sondern eine bequeme Bewegung gestatten und im Gegensatz zur früheren Zeit frei und würdevoll zugleich erscheinen.

Hier bot sich die Tracht des Landknechtes an, mit ihrem Merkmal der Schlitzung und Fütterung. Hauptkleidungsstücke der Männer in dieser Zeit um 1530 waren Wams, Hosen, Schaube und Barett. Am Wams fanden sich die Schlitze auf der Brust, auf dem Rücken, besonders aber an den Ärmeln, entweder überall oder teilweise nur am Ellbogen und am Oberarm; während aber beim Wams das Hemd durch die Schlitze hervorschaute, wurde die ebenfalls geschlitzte Hose, besonders die in dieser Zeit aufgekommene weite Oberschenkelhose, um die Blöße zu bedecken, mit einem bunten, meist seidenen Stoff gefüttert.

Ein kleiner Einblick in die Vorgehensweise und Entstehung meiner Gewänder bietet sich im Video darzustellen. Hier habt ihr die Möglichkeit mir bei meiner Arbeit über die Schulter zu schauen.


Mittelalterliches Hochzeitskleid *ein Traum in Rot* für die freie Trauung

Liebe Catrin,

nun endlich haben wir die Fotos sowohl vom Standesamt als auch von der Freien Trauung vollständig, von denen ich dir einige für deine Homepage zusende. Beide Kleider sind wirklich traumhaft geworden und haben natürlich bei uns als auch bei unseren Gästen großen Anklang gefunden. Wir haben zu unseren Outfits unglaublich viele schöne Komplimente bekommen (insbesondere auch, dass sie unsere Persönlichkeit widerspiegeln 😉) und die Komplimente möchten wir mit einem großen Dankeschön an dich weitergeben. Ich habe für das mittelalterliche Gewand sogar spontan ein Kaufangebot bekommen, jedoch nicht von einer Frau, sondern von einem Mann 😉
Ganz liebe Grüße
Petra & Torsten

mittelalterliche Hochzeit, Mittelalterkleid, königliches Gewand
Ein Traum in Rot, ein Traumpaar lässt Ihren Wunsch wahr werden.

Ein Gewand nach individueller Persönlichkeit und Charakter entstand in enger Zusammenarbeit mit dem Paar. Es war eine wunderbare Zeit in dem man tiefgreifende Gespräche führte, sich austauschte und gegenseitig vertraute. Es entstanden zwei wunderschöne Kleider im Einklang mit der Seele, Körper und Geist. Im Nachgang entstand das Bedürfnis den Kragenansatz des königlichen Gewandes noch einmal ab zu ändern um auch den Tag voll und ganz genießen zu können. Ich danke euch beiden von Herzen liebe Petra und Torsten, das wir uns begegnet sind und uns kennenlernen durften. Ich wünsche euch eine leuchtende Zukunft und bleibt wie ihr seid, Ihr seid wunderbar. Hoffe auf ein Widersehen.

Ein Ao Dai Kleid im klassischen Stil für die Standesamtliche Trauung

Ao Dai Kleider sind vietnamesische Gewänder die zum einen für den Alltag getragen werden, aber auch für festliche Anlässe in Prunkvollen Variationen und mit aufwendigen Stickerein angefertigt werden. Ob Hochzeit, Abendgala, einem schönen Essen oder einfach einen Stadtbummel, man ist mit diesen Kleidern immer *einzigartig* angezogen.

Für Petra haben wir den klassischen Stil gewählt mit traditioneller chinesischer Brokatseide in rot und typischem Muster. Ein weite Hose in schwarz wurde hier bevorzugt und macht das ganze elegant schick.

 

kleine Info: Meine Kreationen habe ich vor ca 15 Jahren schon dem Europäischen Standart angepasst, z.B. indem ich den Original Schnitt variiert habe, die seitlichen Schlitze gehen bei meinen Kleidern nicht bis oberhalb der Taillie, sondern ich öffne die Kleider bis zur Hosenkante. Alle Ao Dai Kleider werden immer mit einer weiten Hose darunter getragen. Somit kann man die meist aus Jersey bestehenden Kleider für jeden Anlass sehr bequem tragen. Ob chic, sportlich, verspielt oder leger, ich erfülle jeden individuellen Wunsch.

Jedes Kleid wird es NUR einmal geben ! Alle Stoffe werden nur für ein Kleid speziell gekauft. Ich zeige lediglich Variationen meine Entwürfe.


Mittelalterliches Hochzeitsgewand im individuellen Stil

Ein Bild von mir... es war eine wunderschöne Feier und ich habe so viele Komplimente für das Kleid bekommen. Danke dir!

 

Ich freue mich über eine gelungene Hochzeit mit wunderschönen Gewändern, die aus meiner Hand in meinem Atelier immer wieder neu und immer wieder ganz individuell entstehen. Ich liebe meine Arbeit, viele glücklich zu machen, zu erkennen, welche Farben und Formen zu meinem Gegenüber passen und mit Ihnen ihr Traumgewand enstehen zu lassen. Es braucht viel Vertrauen um auch die Freiheiten zu bekommen, jedes Gewand enstehen zu lassen und ich bedanke mich von ganzem Herzen, das mir dieses Vertrauen oft entgegen gebracht wird und mich in meiner Kraetivität nicht bremsen.

mittelalterliche Hochzeit, Hochzeitsgewand, Brautkleid, Brautgewand, Gewandung, Mittelalterkleid
mittelalterliche Hochzeit

Hier wurde schönes grobes, selbstgefärbtes Leinen als Untergewand verarbeitet mit güldener Borte und schönen Metallornamenten und Perlen verziert. Das Obergewand ist aus schwerem Jaquardgewebe in schwarz und wurde an den Ärmeln reich verziert. Blätter Bortenstickerei in grün und Matellschließen runden das Ganze harmonisch ab.


Ein Dirndl mal ganz anders - ganz individuell nach meinem Geschmack

Ich muss zugeben, das dies meine eigene Kreation für mich ist . Ich habe mich persönlich einfach nicht in einem Dirndl gesehen und es musste eine andere Variante her. So entstand kurz entschlossen ein im Trachtenstil gearbeitets Walkloden Stiefelkleid mit Stickerei und Trachtenborte. So fühle ich mich wohl, das passt zu mir.

Dirndl, Trachtenkleid Trachten, Wiesn
Trachtenkleid mal anders

Brautkleid ganz in Seide gehüllt

Ein wunderschönes prunkvolles und edeles Brautkleid durfte in meinem Atelier entstehen. Hier wurde reine Seide verarbeitet mit verschiedenen Tönen gearbeitet und eine wunderschöne Borte als Blickfang in Szene gesetzt. Eine Rückenschnürung gibt dem Gewand den nötigen Freiraum zum bewegen. Der Tasselmantel ist aus weichem edlen dunkelblauem Samt mit Seide ausgekleidet und keltischer Knoten Stickerei. Kleine Details lassen das Ganze verzaubert und verspielt wirken.


Ein hochzeitliches Gewand für den edlen Herren

Ein Traum Gewand für eine festliche Hochzeit wurde von Kleiderschneider schön in Szene gesetzt und erfreute seinen neuen Besitzer. Bourettseide und edler Brokat wurden hier hochwertig verarbeitet.


Ein königliches Prinzen Gewand

Ein „Prinzen“ Gewand wurde in meinem Atelier gezaubert und fand großes gefallen in der Garde. Edles Brokatgewebe mit schönen Details sorgten für den königlichen Auftritt.


Traumhafte Hochzeits Gewandungen mit viel Liebe zum Detail

Hallo,
endlich haben wir die Fotos vom Shooting bekommen. Sie sind super geworden, genau wie unsere Kleider. Wir hatten wirklich einen tollen Tag und haben sehr viele Komplimente bekommen für die tollen Outfits. Also nochmal vielen Dank, dass du mitgeholfen hast, unsere Hochzeit zu etwas ganz besonderem zu machen.

W O W was für tolle Fotos und was für ein tolles Ambiente und was für ein tolles Paar ihr seid. Es war ein wundervoller Tag wie man sieht und einfach alles sehr stimmig. Vielen lieben Dank für diese außergewöhnlich schönen Bilder, habe mich echt rießig gefreut. Alles Liebe euch

mittelalterliche Hochzeit Gewandungen Mittelalterkleid Mittelaltergewand Wappenrock Prunkrock
Hochzeits Gewandungen mit viel Liebe zum Detail

mittelalterliche Hochzeit in weiß

Schlichte Eleganz umschmeichelt dieses Gewand in Blütenweiß zart die Firgur. Wundervolle Details mit Chiffon, Borten und Perlen besetzt machen dieses individuelle Brautkleid zu etwas Besonderen. Hauchzarte Chiffonärmel in schwungvoller Weite und mit grüner Borte abgesetzt, diese wurde noch reichlich mit Perlen besetzt. Ein schimmernder Damast mit kleinem filigranen Muster kam hier zum Einsatz und eine Rückenschnürung bringt das Kleid auf Figur.

Ich freue mich immer wieder, so  schöne Kleider zaubern zu dürfen, glückliche Paare zu sehen und viele schöne Momente bei den Besprechungen, Anproben und Kontakten zu bekommen.

Mittelalterkleid Mittelaltergewand, Hochzeitsgewand
mittelalterliche Hochzeit

Heute mache ich gerne Videos zu meiner Arbeit um Euch zu zeigen,wie und wo die Gewänder entstehen.


Ein mittelalterlicher Tasselmantel mit langer Zipfelkapuze

mittelalterlicher Mantel, Gugel Tasselmantel Wollmantel
Tasselmantel
mittelalterlicher Mantel, Gugel Tasselmantel Wollmantel
Tasselmantel